Yvette Jaggi

Yvette Jaggi
Yvette Jaggi

Yvette Jaggi, née le 11 février 1941 à Lausanne, est une personnalité politique suisse

Biographie

Économiste de formation, elle est licenciée ès lettres, docteur ès sciences politiques et privat-docent de l'Université de Lausanne. De 1973 à 1979, elle est directrice de la Fédération romande des consommatrices avant d'être élue au Conseil national de 1979 à 1987 ainsi qu'au Conseil communal de la ville de Lausanne.

En 1986, elle est élue au Conseil municipal où elle dirige le département des finances puis, de 1987 à 1991, au Conseil des États à Berne. De 1990 à 1998, elle est syndique de Lausanne. De 1999 à 2002, elle est co-présidente de la Constituante vaudoise avec René Perdrix et Jean-François Leuba.

Elle préside ensuite la fondation Pro Helvetia jusqu'en 2006, puis, depuis septembre de la même année, la fondation ASECE - Georges Aegler


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Yvette Jaggi de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Yvette Jaggi — (* 11. Februar 1941, heimatberechtigt in Gsteig und Lausanne) ist eine Schweizer Politikerin (SP). Leben Jaggi wurde zum 26. November 1979 in den Nationalrat gewählt und wechselte zum 30. November 1987 in den Ständerat. Zum 24. November 1991… …   Deutsch Wikipedia

  • Jaggi — ist der Familienname folgender Personen: Karin Jaggi (* 1971), schweizerische Windsurferin Rudolf Jaggi (* 1940), schweizerischer Komponist Yvette Jaggi (* 1941), Schweizer Politikerin (SP) Siehe auch: Jaggy, Jäggi …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Stadtpräsidenten von Lausanne — Die Liste der Stadtpräsidenten von Lausanne listet chronologisch alle Stadtpräsidenten der Schweizer Stadt Lausanne auf. Inhaltsverzeichnis 1 Titel und Funktion des Stadtpräsidenten 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 1989 en Suisse — Chronologie de la Suisse ◄◄ 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 …   Wikipédia en Français

  • Liste der Nationalräte des Kantons Waadt — Diese Liste zeigt alle Mitglieder des Nationalrates aus dem Kanton Waadt seit Gründung des Bundesstaates im Jahr 1848 bis heute. Parteiabkürzungen BGB: Bauern , Gewerbe und Bürgerpartei CVP: Christlichdemokratische Volkspartei FDP: Freisinnig… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ständeräte des Kantons Waadt — Die Liste der Ständeräte des Kantons Waadt zeigt alle Mitglieder des Ständerates aus dem Kanton Waadt seit der Gründung des Bundesstaates im Jahr 1848 bis heute. Parteiabkürzungen FDP: Freisinnig Demokratische Partei, seit 2009 Mitglied der… …   Deutsch Wikipedia

  • List of mayors of Lausanne — Daniel Brélaz, current mayor This is a list of mayors of Lausanne, Switzerland. The mayor of Lausanne (syndic de Lausanne) presides the municipal council (municipalité), the city s executive. Dates Name Party Birth Death 1 …   Wikipedia

  • Europan — ist die größte europäische Wohn und Städtebauwettbewerbs Initiative für junge Architekten und führt im zwei Jahres Rhythmus den gleichnamigen Architektur und Städtebauwettbewerb zu aktuellen Themen mit Schwerpunkt auf Wohnungsbau durch.… …   Deutsch Wikipedia

  • Lausanne — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Losanen — Lausanne Basisdaten Kanton: Waadt Bezirk: Lausanne …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”