Karl Eberhard Schongarth

Karl Eberhard Schongarth

Karl Eberhard Schöngarth

Karl Eberhard Schöngarth (22 avril 1903, Leipzig - 16 mai 1946, Hamelin) était un membre allemand de la Schutzstaffel (SS), associé à l'Holocauste et participant à la Conférence de Wannsee.

Il était membre de la Sicherheitsdienst (SD), dirigera la Sicherheitspolizei (SIPO) et créa un Einsatzgruppe. Il fut condamné et exécuté.

  • Portail de l’Allemagne Portail de l’Allemagne
  • Portail du nazisme Portail du nazisme
Ce document provient de « Karl Eberhard Sch%C3%B6ngarth ».

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Karl Eberhard Schongarth de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Karl Eberhard Schöngarth — Karl Georg Eberhard Schöngarth (* 22. April 1903 in Leipzig; † 16. Mai 1946 in Hameln[1]) war ein deutscher Jurist, SS Brigadeführer, Generalmajor der Poliz …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Eberhard Schöngarth — (22 avril 1903, Leipzig 16 mai 1946, Hamelin) était Brigadeführer de la Schutzstaffel (SS), associé à l Holocauste et participant à la Conférence de Wannsee. Il était membre de la Sicherheitsdienst (SD), dirigera la… …   Wikipédia en Français

  • Karl Eberhard Schöngarth — Infobox Military Person name=Karl Eberhard Schöngarth lived=22 April, 1903 16 May, 1946 placeofbirth=Leipzig placeofdeath=Hameln (Hanged) nickname= allegiance=flagicon|Nazi Germany Nazi Germany branch= serviceyears=1924 1945 rank=SS Brigadeführer …   Wikipedia

  • Eberhard Schöngarth — Karl Georg Eberhard Schöngarth (* 22. April 1903 in Leipzig; † 15. Mai 1946 in Hameln) war im nationalsozialistischen Deutschen Reich SS Brigadeführer und Generalmajor der Polizei, Chef der Gestapo Dortmund, Befehlshaber der Sicherheitspolizei… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Schöngarth — Karl Eberhard Schöngarth Karl Eberhard Schöngarth (22 avril 1903, Leipzig 16 mai 1946, Hamelin) était un membre allemand de la Schutzstaffel (SS), associé à l Holocauste et participant à la Conférence de Wannsee. Il était… …   Wikipédia en Français

  • Schöngarth — ist der Name folgender Personen: Jens Schöngarth (* 1988), deutscher Handballspieler Karl Eberhard Schöngarth (1903–1946), deutscher Jurist, Befehlshaber der Sicherheitspolizei und des Sicherheitsdienstes Diese Seite ist eine Be …   Deutsch Wikipedia

  • Befehlshaber der Sicherheitspolizei und des Sicherheitsdienstes — oder Befehlshaber der SiPo und des SD, kurz BdS, waren vom Reichssicherheitshauptamt (RSHA) in von den Nationalsozialisten besetzen Gebieten eingesetzte Leiter einer Art RSHA Außenstelle. Mehrere „Kommandeure der Sicherheitspolizei und des SD“… …   Deutsch Wikipedia

  • KdS — Befehlshaber der Sicherheitspolizei und des Sicherheitsdienstes oder Befehlshaber der SiPo und des SD, kurz BdS, waren vom Reichssicherheitshauptamt (RSHA) in von den Nationalsozialisten besetzen Gebieten eingesetzte Leiter einer Art RSHA… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommandeur der Sicherheitspolizei und des SD — Befehlshaber der Sicherheitspolizei und des Sicherheitsdienstes oder Befehlshaber der SiPo und des SD, kurz BdS, waren vom Reichssicherheitshauptamt (RSHA) in von den Nationalsozialisten besetzen Gebieten eingesetzte Leiter einer Art RSHA… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Scho — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”