Technische Hochschule Mittelhessen

Technische Hochschule Mittelhessen
Université technologique de Mittelhessen
Nom original Technische Hochschule Mittelhessen
Informations
Fondation 1971
Type Université publique
Régime linguistique Allemand
Localisation
Coordonnées 50° 35′ 13″ N 8° 40′ 59″ E / 50.586888, 8.68310550° 35′ 13″ Nord
       8° 40′ 59″ Est
/ 50.586888, 8.683105
  
Ville Friedberg, Gießen, Wetzlar
Pays Allemagne
Direction
Président Günther Grabatin
Chiffres clés
Personnel 800
Étudiants 12 600
Divers
Site web www.th-mittelhessen.de/site/

Géolocalisation sur la carte : Allemagne

(Voir situation sur carte : Allemagne)
Technische Hochschule Mittelhessen
Le bâtiement à Gießen

L'Université technologique de Mittelhessen (allemand : Technische Hochschule Mittelhessen) est une université de sciences appliquées à Friedberg, Gießen et Wetzlar. Elle était fondée en 1971 comme les Ingenieurschulen (École ingénieur) Frieberg et Gießen et la "Pädagogischen Fachinstitut" Fulda. En 2011, elle accueille annuellement environ 13 000 étudiants, et constitue de quatrieme plus grande université de Sciences Appliquées d'Allemagne.

Voir aussi

Article connexe

Lien externe


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Technische Hochschule Mittelhessen de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Technische Hochschule Mittelhessen — Gründung 1971 Trägerschaft staatlich …   Deutsch Wikipedia

  • StudiumPlus (Technische Hochschule Mittelhessen) — StudiumPlus ist ein Studienangebot im tertiären Bildungsbereich am Wissenschaftlichen Zentrum dualer Hochschulstudien (ZDH) in Wetzlar. Die vollwertigen Fachhochschulstudiengänge bieten neben einem theoretischen Fachstudium eine starke… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule Darmstadt — Gründung 1. August 1971 Trägerschaft staatlich Ort Darmstadt Bundeslan …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule Fulda — Gründung 1974 Trägerschaft staatlich Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Mittelhessen — Die Region Mittelhessen Die Region Mittelhessen ist (neben Nord und Südhessen) eine von drei Planungsregionen Hessens. Ihr Gebiet ist identisch mit dem Regierungsbezirk Gießen und umfasst die Landkreise Limburg Weilburg, Lahn Dill, Gießen …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule Fresenius — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule Fresenius Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Träger fehlt Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main Gründung 1832 Ort Offenbach am Main Bundesland Hessen Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Gesetzliche Unfallversicherung — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule für Gesetzliche Unfallversicherung Gründung 1996 Trägerschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule RheinMain — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule RheinMain Gründung 1971 Trägerschaft staatlich …   Deutsch Wikipedia

  • Technische Physik — Unter Technischer Physik oder auch Physikalische Technik versteht man jenes Teilgebiet der Physik, das sich mit den Anwendungen physikalischer Wissenschaften befasst. Sie verwendet u. a. Gebiete aus der Molekülphysik, der Physik der Kondensierten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”