Hochschule RheinMain

Hochschule RheinMain
Informations
Fondation 1971
Type Université publique
Régime linguistique Allemand
Localisation
Coordonnées 50° 04′ 51″ N 8° 13′ 02″ E / 50.080833, 8.21722250° 04′ 51″ Nord
       8° 13′ 02″ Est
/ 50.080833, 8.217222
  
Ville Wiesbaden, Rüsselsheim, Geisenheim
Pays Allemagne
Direction
Président Detlev Reymann
Chancelier Wilfried Friedl
Chiffres clés
Personnel 500
Étudiants 9 900
Divers
Site web www.hs-rm.de/

Géolocalisation sur la carte : Allemagne

(Voir situation sur carte : Allemagne)
Hochschule RheinMain

L'Université de Sciences Appliquées de Rhin Main (allemand: Hochschule RheinMain, international: Rhine Main University of Applied Sciences) était fondée en 1971 comme les Ingenieurschulen (École ingénieur) Idstein, Rüsselsheim, Forschungsanstalt Geisenheim et la "Werkkunstschule" Wiesbaden. En 2010, elle accueille annuellement environ 10 000 étudiants, et constitue une de plus grande université de Sciences Appliquées d'Allemagne.

Liens externes

Voir aussi


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Hochschule RheinMain de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Hochschule RheinMain — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule RheinMain Gründung 1971 Trägerschaft staatlich …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule Fulda — Gründung 1974 Trägerschaft staatlich Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule Darmstadt — Gründung 1. August 1971 Trägerschaft staatlich Ort Darmstadt Bundeslan …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehlt Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd Gründung 1776 Trägerschaft staatlich Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule Fresenius — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule Fresenius Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Träger fehlt Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main Gründung 1832 Ort Offenbach am Main Bundesland Hessen Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Gesetzliche Unfallversicherung — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule für Gesetzliche Unfallversicherung Gründung 1996 Trägerschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Lutherische Theologische Hochschule Oberursel — 50.210468.5556 Koordinaten: 50° 12′ 38″ N, 8° 33′ 20″ O Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Technische Hochschule Mittelhessen — Gründung 1971 Trägerschaft staatlich …   Deutsch Wikipedia

  • CVJM-Hochschule — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehlt CVJM Hochschule, International YMCA University of Applied Sciences Gründung 27. März 2009 Trägerschaft privat Ort Kassel Bundesland Hessen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”