Lägern

Lägern
Lägern
Vue sur la face nord du Lägern et la tour-radio depuis Oberweningen.
Vue sur la face nord du Lägern et la tour-radio depuis Oberweningen.
Géographie
Altitude 866 m[1]
Massif Jura
Longueur 10,5 km
Largeur 3 km
Coordonnées 47° 28′ 54″ Nord
       8° 23′ 12″ Est
/ 47.48167, 8.38667
47°28′54″N 8°23′12″E / 47.48167, 8.38667 [1]
Administration
Pays Drapeau de Suisse Suisse
Cantons Zurich
Argovie
Districts Dielsdorf
Baden
Géologie
Âge Malm (roches)
Roches Calcaires
Type Anticlinal

Géolocalisation sur la carte : Suisse

(Voir situation sur carte : Suisse)
Lägern

Le Lägern est un anticlinal du massif du Jura culminant à 866 m d'altitude, situé à cheval sur les cantons de Zurich et d'Argovie en Suisse.

Géographie

Vue sur la face sud du Lägern.

Le Lägern est le pli le plus oriental du massif jurassien au sens propre, ce qui exclu les plateaux du Jura souabe et du Jura franconien situés plus à l'est, en Allemagne. Le Lägern est situé à 10 km au nord-ouest de Zurich.

Notes et références

Sur les autres projets Wikimedia :

  1. a et b Cartes consultées sur map.geo.admin.ch.

Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Lägern de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Lägern — The Lägern is the easternmost part of the Swiss Jura, forming the boundary between the cantons of Zurich and Aargau. Its highest elevation is the Burghorn at 859 m …   Wikipedia

  • Alt-Lägern — Ruine Alt Lägern Mauerreste der Burg Lägern Entstehungszeit: um 1244 bis 1246 Burge …   Deutsch Wikipedia

  • Außenlager — Die Konzentrationslager für Zivilpersonen (Abkürzung: KZ oder KL) wurden in der Zeit des Nationalsozialismus zwischen 1933 und 1945 im Deutschen Reich und in den besetzten Gebieten von Organisationen der NSDAP errichtet. Es waren schließlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Regensberg — Die Herrschaft Regensberg entstand im Hochmittelalter als Gründung der Freiherren von Regensberg. Zwischen 1409 und 1798 war Regensberg eine Landvogtei («Äussere Vogtei») der Stadt Zürich. Schloss Regensberg, Herrschaftssitz von 1245 bis 1871 …   Deutsch Wikipedia

  • Axiallager — Gleitlager Käfig für eine Wellenlagerung mit Weißmetall Pads Gleitlagerschale für eine Schiffsdiesel Kurbelwelle Als Lager bezeichnet man in der Technik eine Verbindung von …   Deutsch Wikipedia

  • Allgäuer Alpen — f1 Allgäuer Alpen Lage der Allgäuer Alpen innerhalb der Ostalpen Höchster Gipfel Großer Krottenkopf (2.657&# …   Deutsch Wikipedia

  • Außenkommando Mühldorf — Überlebende des Außenkommandos Mühldorf am 4. Mai 1945, wenige Tage nach der Befreiung durch die U.S. Army. Das Außenkommando Mühldorf, auch KZ Lagergruppe Mühldorf, war eines von 169 Außenkommandos des Konzentrationslagers Dachau. Neben den… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktion Reinhard — Aktion Reinhardt (auch als Einsatz Reinhardt bezeichnet; daneben findet sich die Schreibweise Aktion Reinhard) ist ein Tarnname für die systematische Ermordung aller Juden und Roma des Generalgouvernements (deutsch besetztes Polen) in der Zeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Auschwitz-Lüge — Als Holocaustleugnung bezeichnet man das Bestreiten und weitgehende Verharmlosen des Holocaust. Dabei wird gegen gesichertes historisches Tatsachenwissen behauptet, der systematische, auf Ausrottung zielende Völkermord an etwa sechs Millionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Auschwitzleugnung — Als Holocaustleugnung bezeichnet man das Bestreiten und weitgehende Verharmlosen des Holocaust. Dabei wird gegen gesichertes historisches Tatsachenwissen behauptet, der systematische, auf Ausrottung zielende Völkermord an etwa sechs Millionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Auschwitzlüge — Als Holocaustleugnung bezeichnet man das Bestreiten und weitgehende Verharmlosen des Holocaust. Dabei wird gegen gesichertes historisches Tatsachenwissen behauptet, der systematische, auf Ausrottung zielende Völkermord an etwa sechs Millionen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”