William Heise

William Heise

William Heise est un directeur de la photographie, producteur, réalisateur et acteur amércain.

Biographie

Filmographie

Comme directeur de la photographie
Comme producteur
  • 1891 : Newark Athlete
  • 1891 : Monkey and Another, Boxing
  • 1891 : Men Boxing
  • 1891 : Duncan Smoking
  • 1891 : Duncan or Devonald with Muslin Cloud
  • 1891 : Duncan and Another, Blacksmith Shop
  • 1891 : Dickson Greeting
  • 1895 : Silver Dance
  • 1895 : Short Stick Dance
  • 1895 : Princess Ali
  • 1895 : Paddle Dance
  • 1895 : Billy Edwards and the Unknown
  • 1896 : The Morning Alarm
  • 1896 : Mess Call
  • 1897 : Bowery Waltz
Comme réalisateur
Comme acteur
  • 1892 : A Hand Shake

Lien externe


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article William Heise de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • William Heise — (links) in den Kulissen des Kurzfilms What Demoralized the Barbershop (1897/98) William Heise war ein US amerikanischer Ingenieur und Kameramann. Obwohl er von 1890 bis 1898 bei der Edison Manufacturing Company an der Entwicklung des Kinetoskops… …   Deutsch Wikipedia

  • William Heise — was an American film director, active in the 1890s. He directed The Kiss , a 1896 short film that depicted a kiss between May Irwin and John Rice.Direction, at this early stage in cinema, consisted mainly of pointing a stationary camera in one… …   Wikipedia

  • Heise — oder Heyse ist ein deutscher Familienname. Der Name ist die norddeutsche Kurzform zum Vornamen Heidenrich, der Beherrscher der Heiden bedeutet. Andere Formen sind: Heidenreich, Heidrich, Hädrich, Heidecke und Heiseke. Bekannte Namensträger Form… …   Deutsch Wikipedia

  • Heise — may refer to: *Bob Heise, a US professional baseball player. *Geoff Heise, a Hawaiian actor. *Heinz Heise, a German publishing house. *Peter Heise, a Danish composer. *William Heise, a US film director …   Wikipedia

  • William Ford Gibson — William Gibson während der Lesereise zu Spook Country 2007 William Ford Gibson (* 17. März 1948 in Conway, South Carolina) ist ein US amerikanischer Science Fiction Autor. Bekannt wurde er mit seinem 1984 erschienenen Roman Neuromancer …   Deutsch Wikipedia

  • William Ayers — William Charles Ayers (* 26. Dezember 1944 in Glen Ellyn, Illinois) ist ein US amerikanischer Professor für Pädagogik an der University of Illinois in Chicago. 1969 war er Gründungsmitglied der terroristischen Untergrundorganisation Weathermen,… …   Deutsch Wikipedia

  • William Charles Ayers — (* 26. Dezember 1944 in Glen Ellyn, Illinois) ist ein US amerikanischer Professor für Pädagogik an der University of Illinois in Chicago. 1969 war er Gründungsmitglied der terroristischen Untergrundorganisation Weathermen, die in den 1970ern für… …   Deutsch Wikipedia

  • William F. Buckley junior — William F. Buckley, Jr. mit Präsident George W. Bush, 2005 William Frank Buckley Jr. (* 24. November 1925 in New York City; † 27. Februar 2008 in Stamford, Connecticut) war ein konservativer amerik …   Deutsch Wikipedia

  • William Pastore — William M. Pastore (* um 1949) war vom 9. Oktober 2006 bis April 2007 Chief Executive Officer der Monster Worldwide, Inc. Er studierte an der Long Island University, wo er seinen MBA mit den Schwerpunkten Marketing und Finanzwirtschaft erwarb.[1] …   Deutsch Wikipedia

  • William H. Gates Foundation — Die Bill Melinda Gates Foundation ist von den Einlagen her die mit Abstand größte Privat Stiftung der Welt. Bill Gates hat im Jahr 1994 erstmals eine Stiftung mit dem Namen „William H Gates Foundation“ gegründet, die zunächst von seinem Vater… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”